Ukrainekrieg

IPG: Russische Mobilmachung - Der Krieg rückt näher an die Russen

23.09.2022 | Roland Bathon   Die Mobilmachung hat Auswirkungen auf die Stimmung in Russland. Die EU muss ihre Türen für Kriegsdienstverweigerer öffnen. - Protest gegen die Mobilisierung: Wer verhaftet wird, muss fürchten, Zwangsrekrutiert zu werden.- Die Mobilmachung in Russland ist für die Bevölkerung vor Ort eine große Zäsur. Der Krieg in der Ukraine, den der Kreml mit seiner Invasion losgetreten hat, rückt damit ein ganzes Stück näher an die Bevölkerung heran.

NABU: Raus aus der fossilen Falle!

5.4.2022    Die Bilder, die uns aus der Ukraine erreichen, offenbaren immer mehr die Brutalität von Putins Angriffkrieg. Trotzdem kauft Deutschland weiterhin Öl, Gas und Kohle aus Russland. Wir können und müssen diese Abhängigkeit beenden.

Kommentar SZ: Putin ist geliefert

Wie unser Regierungschef von einem Hoffnungsträger zu einem Monster wurde
26./27.2.2022   Wladimir Sorokin

Am 24. Februar 2022 ist der Panzer des "aufgeklärten Autokraten", den Putin all die Jahre trug, abgefallen. Die Welt hat das Monster erblickt, wahnhaft, gnadenlos. Ganz allmählich war das Ungeheuer gewachsen, berauscht von absoluter Macht, imperialer Aggressivität und Gehässigkeit, angetrieben vom Ressentiment gegenüber dem Ende der UdSSR und vom Hass auf die westlichen Demokratien. Fürderhin wird Europa es nicht mehr mit dem vorigen Putin zu tun haben. Sondern mit einem neuen. Mit dem es keinen Frieden mehr geben wird.

Wie konnte das geschehen?

RSS - Ukrainekrieg abonnieren