Klimawandel

SZ: Kinder und Jugendliche verklagen europäische Staaten auf mehr Klimaschutz

24.3.21  Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal verklagen 33 europäische Staaten vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf mehr Klimaschutz - bislang mit erstaunlichem Erfolg.   
Von Thomas Hummel, München

Cláudia Agostinho ist 21 Jahre alt und verkörpert plötzlich die Hoffnung von Klimaschützern ihrer Generation. "Wir bekommen viele Nachrichten von Leuten in unserem Alter, die sich für das, was wir tun, bedanken", sagt sie. Postkarten aus der ganzen Welt würden in der portugiesischen Kleinstadt Lieira eintreffen.

WWF: Earth Hour 2021

25.3.2021   Am Samstag ist es soweit: Weltweit klicken Millionen Lichtschalter um 20.30 Uhr Ortszeit. Es folgt eine Stunde Dunkelheit – als globaler Appell für mehr Anstrengungen beim Klimaschutz und für einen lebendigen Planeten. Das ist die Earth Hour

In Deutschland gehen dann nicht nur die Lichter am Schloss Neuschwanstein, dem Kölner Dom oder dem Brandenburger Tor aus. Bisher haben sich 510 Städte und Gemeinden für die Aktion angemeldet.

Die Zeit läuft. #KlimawahlBW - BUND Baden-Württemberg

klimareporter: Der CO₂-Preis kann kein Leitinstrument sein

Ein schwarzer Ballon mit der Aufschrift 23.1.2021   Selbst CO2-Preise bis 100 Euro je Tonne haben bisher kaum Investitionen ausgelöst und die Energiewende vorangetrieben, kritisiert Johan Lilliestam, Energieexperte am Institut für trans­formative Nachhaltigkeits­forschung IASS in Potsdam. Entscheidend ist für ihn ein gezielter Policy-Mix, der auch "weiche" Faktoren berücksichtigt. (Foto: Benjamin von Brackel)

Öko-Institut e.V.: „Wasserstoff und strombasierte Kraftstoffe“ - Fragen und Antworten

23.12.2020    Wasserstoff und strombasierte Kraftstoffe werden in der zukünftigen Energieversorgung eine wichtige Rolle spielen – das zeigte spätestens die Veröffentlichung der Nationalen Wasserstoffstrategie im Sommer 2020. Wie und in welchen Sektoren gasförmige oder flüssige Stoffe, die mit Hilfe von Strom hergestellt werden, konkret eingesetzt werden sollten

SZ: Europäische Union: EU-Gipfel einigt sich auf verschärftes Klimaziel für 2030

11.12.2020    Die Europäische Union verschärft ihr Klimaziel für 2030 deutlich. Um mindestens 55 Prozent soll der Ausstoß von Treibhausgasen unter den Wert von 1990 sinken. Dies beschloss der EU-Gipfel in Brüssel am Freitagmorgen, wie Ratschef Charles Michel mitteilte. Bisher galt ein Ziel von minus 40 Prozent.

XR: Alle 9 XR-Aktivist*innen freigesprochen!

7.5.2020   Alle 9 XR-Aktivist*innen wurden in der heutigen Gerichtsverhandlung zum Vorwurf der Nötigung im Zusammenhang mit unserer #Brückenblockade im Mai 2019 freigesprochen. Das Gericht bestätigte seine frühere Einschätzung, dass die Protestaktion klar gewaltfrei und moralisch nicht verwerflich war.
[bild:rothe]

Campact: Klimademo in Netz!

Freitag, 24. April: Klima-Demo im Netz
Jetzt entscheidet sich, wie die Welt nach Corona aussehen wird: klimafreundlich oder voller dicker Autos? Die Autolobby will in der Krise Steuergelder einsacken - aber noch können wir sie stoppen: mit der größten Online-Klima-Demo aller Zeiten. Zusammen mit Fridays for Future demonstrieren wir am Freitag, 24. April, um 12 Uhr - per Livestream. Bitte machen Sie mit!

Mit technische Lösungen alleine lässt sich der Klimawandel nicht aufhalten

1.1.2020   Arnulf Weiler-Lorentz  
Ein zentrales Problem der Klimapolitik zeigte eine Seite der Rhein-Neckar-Zeitung in der letzte Woche auf: In einem Artikel wird die 17jährige Klimaaktivistin  Ayla Janssens zitiert mit „Wir sind die reichen Europäer, wir können etwas von unserem Luxus aufgeben.“ Sie setzt das in ihrem Leben auch um. Unmittelbar darunter will OB Würzner in seinem Jahresrückblick, völlig wachstumsorientiert, weiterhin großzügig Gewerbeflächen ausweisen. Dabei weist Heidelberg mit rund 80 000 Einpendlern die höchste Rate im Land auf. Der Verkehr verursacht bereits jetzt 1/3 der CO2-Emmissionen. Die dringend benötigten Wohnungen will er u.a. in Schwetzingen ansiedeln.

Greta Thunberg/George Monbiot: How we can fight the climate crisis (Video)

Seiten

RSS - Klimawandel abonnieren