GAL

Coffee-to-go im Mehrwegbecher – Projekt der Stadt auf den Weg gebracht

8.10.2017 awl   Laut Deutscher Umweltstiftung werden pro Jahr rund 3 Milliarden Coffee to go-Becher verbraucht. Dies führt nicht nur zu einem erheblichen Verbrauch an Ressourcen, unabhängig davon, ob die Becher aus Papierfasern oder aus Kunststoff hergestellt werden: Wiederverwertbar sind sie nicht. Viele dieser Becher landen zudem nach kurzer Zeit auf Straßen und Plätzen und in der Natur.    [Bild: abfallratgeber.bayern.de]

CDU, GAL, Grünen und SPD: Umzug des Karlstorbahnhofs schnellstens in die Wege leiten

30.6.2017  Die Gemeinderatsfraktionen von CDU, GAL, Grünen und SPD sind sich einig, dass die in der Machbarkeitsstudie genannten Kosten gesenkt werden müssen, sprechen sich aber einstimmig für eine schnelle Beendigung der Kostendiskussion rund um den Karlstorbahnhof sowie eine Intensivierung der Umzugsplanung aus.

"Wir fordern daher die schnellstmögliche Behandlung und den Beschluss des Sachverhaltes im Gemeinderat noch vor der Sommerpause", so die Parteien.Durch den schnellen Umzug soll dem Team des KTB Planungssicherheit für die Programmplanung gewährt werden und damit die Qualität des Angebots gewahrt bleiben.

Hoch soll er leben - zum Geburtstag des Heidelberger Theateroligarchen

Gastkommentar: Wahrscheinlich war das "Rich Bitch" auf der Oberteil-Rückseite einer der aus Osteuropa bestellten ultraschlanken Hostessen nicht Teil der offiziellen Inszenierung des Geburtstags von Wolfgang Marguerre, aber nichtsdestoweniger symptomatisch für die 4-tägige neofeudalistische Feier des Heidelberger Sponsoren.

RSS - GAL abonnieren