Umweltschutz

NABU Heidelberg: Bundestagskandidatinnen und -kandidaten zu Natur- und Umweltschutz

 17. 9.2017   Natur- und Umweltschutz geht uns alle an und ist vielen hier in der Rhein-Neckar-Region wichtig“, sagt Sebastian Olschewski vom NABU Heidelberg. „Die Bundestagswahl am 24. September ist richtungsweisend zum Beispiel dafür, wie die Landwirtschaft der Zukunft aussieht. Und das hat auch unmittelbare Auswirkungen bei uns vor Ort – für unsere Ernährung, für unsere Landschaft, für die Artenvielfalt.“ Deshalb hat die NABU-Gruppe Heidelberg die Bundestagskandidatinnen und -kandidaten aus dem Wahlkreis Heidelberg (WK 274) von CDU, SPD, Grünen und Linke zu zentralen Aspekten des Natur- und Umweltschutzes befragt.

RSS - Umweltschutz abonnieren