Covid 19

EU-Bürgerinitiative: Aus Pandemien sollte kein Profit erwachsen

28.12.2021   Aus Pandemien sollte kein Profit erwachsen. Wir wollen einen Impfstoff und Behandlung für alle, da angesichts einer Pandemie alle das Recht auf Heilbehandlung haben. Eine kollektive Bedrohung erfordert eine gemeinsame Reaktion.

SZ: Lockdown - jetzt sofort! - Kommentar von Christina Berndt

4.12.2021   Das Versprechen, das Land werde nicht noch einmal heruntergefahren, ist nicht mehr zu halten. Wir haben die vierte Welle zu groß werden lassen und das Einzige, das zügig hilft: Kontakte einschränken. - Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen. Das ist ein ehrwürdiger Ansatz, um werteorientiert durchs Leben zu gehen. Und er steht selbstverständlich und vor allem auch Politikerinnen und Politikern gut an. Aber es gibt Situationen im Leben, da ist es nötig, Versprechen zu brechen:

Gastkommentar: Dr.Annette Trabold (Altstadträtin): Offener Brief an Stadrat Bartesch

23.11.2021  Guten Tag Herr Bartesch,

jeder künftige Coronatote auf einer Intensivstation, jeder Schwerverletzte nach einem Unfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt und jeder Krebskranke, der wegen der vielen Coronafälle auf den Intensivstationen nicht mehr behandelt werden kann, geht mit auf Ihre Kosten. Warum behaupten Sie eigentlich als studierter Naturwissenschaftler trotz der weltweit wissenschaftlich gesicherten Datenlage eine solche zynische Unwahrheit: "Die Stadt hat 2G eingeführt. Dabei ist klar, dass die „Impf“-Plörre nicht vor Corona schützt.“

John Hoplins University: Covid 19 - The Latest Global Numbers

The Latest Global Numbers 30.8.2021

  • 216,520,662 cases
  • 4,503,623 deaths
  • 5,222,855,404 vaccine doses administered

Stadt HD: Heidelberg bereitet sich auf Öffnungsschritte vor - Vorgaben der Landesverordnung entscheidend

7.3.2021    Die Stadt Heidelberg bereitet sich auf Öffnungsschritte in mehreren Bereichen ab kommender Woche vor. Heidelberg liegt seit Wochen unter einer 7-Tage-Inzidenz von 50, auch der umgebende Rhein-Neckar-Kreis unterschreitet inzwischen diesen Grenzwert.

Anonym: Die Grippe und die Menschen

Die Grippe und die Menschen

Der Nebelspalter (1920)

Als Würger zieht im Land herum
Mit Trommel und mit Hippe,
Mit schauerlichem Bum, bum, bumm,
Tief schwarz verhüllt die Grippe.

Sie kehrt in jedem Hause ein
und schneidet volle Garben -
Viel rosenrote Jungfräulein
Und kecke Burschen starben.

Es schrie das Volk in seiner Not
Laut auf zu den Behörden:
"Was wartet Ihr? Schützt uns vorm Tod -
Was soll aus uns noch werden?

SZ: Coronavirus-Impfung - Wann sind Sie dran? - mit interaktivem Terminrechner

3.3.2021   Bisher hat erst ein kleiner Teil der Menschen in Deutschland, die geimpft werden können, eine erste oder zweite Dosis erhalten. Der Großteil der Gesamtbevölkerung muss noch warten. Impfstoff und -kapazitäten sind knapp, es muss priorisiert werden. Finden Sie interaktiv heraus, in welche Priorisierungsgruppe Sie gehören und wann Sie mit einem Termin rechnen können.

Lockdown: Stadtverwaltung geht ab 21. Dezember in den Notbetrieb

14.12.2020   Schulen, Kitas und die meisten Geschäfte ab dem 16. Dezember geschlossen: Bund und Länder haben sich am Sonntag, 13. Dezember, auf einen weiteren harten Lockdown ab Mittwoch, 16. Dezember, geeinigt. Das Land Baden-Württemberg überarbeitet deshalb seine aktuelle Corona-Verordnung. Viele Detailfragen werden sich erst nach Veröffentlichung dieser Verordnung klären lassen.

ARD: Man hätte es wissen müssen - Diskussion über neuen Lockdown

12.12.2020   Georg Restle, WDR    Angesichts neuer Höchstwerte bei den Corona-Neuinfektionen und Todesfällen beraten Bund und Länder am Sonntag über einen weiteren Lockdown - viel zu spät. ... 598 Tote. An einem Tag. 598 Menschen, die jetzt nicht hätten sterben müssen, wenn es diese Pandemie nicht geben würde.

SZ: Und dann spricht der Mensch Angela Merkel - Generaldebatte Haushalt

9.12.2020   Nico Fried    Am Tag neuer Höchststände in der Corona-Krise wird die Kanzlerin im Bundestag ungeduldig und eindringlich. Über einen Auftritt, den man so von Angela Merkel noch nicht gesehen hat.   ...   Merkel hält jetzt eine Rede, nach der man eine Ahnung hat, was es für die Kanzlerin heißt, ihre ganze persönliche Autorität in die Waagschale zu werfen.   ... 

Seiten

RSS - Covid 19 abonnieren