Großer Ochsenkopf

STADTREDAKTION: Betriebshofstandorte: Zurück auf „LOS“?

18.2.2018 (wg)   Gleich drei Veranstaltungen diese Woche beschäftigen sich direkt oder indirekt mit der Frage nach einem geeigneten neuen Betriebshofstandort für die HSB/RNV außerhalb von Bergheim-West.  Die Wahl zwischen den von der Stadtspitze zugelassenen Standortoptionen „Großer Ochsenkopf“ und „Bergheimer Straße“  sei die Wahl zwischen „Pest und Cholera“,  meinen Kritiker aus den unterschiedlichen  Lagern. Diese späte Einsicht hat nun den Heidelberger Gemeinderat erreicht. Auf Antrag der GRÜNEN fand ein Antrag eine Mehrheit, das „Airfield Pfaffengrund“  als weiteren Standort zu untersuchen.

Stadt HD: Entscheidung zum Standort Betriebshof soll nach der Sommerpause fallen

17.2.2018   Der Haupt- und Finanzausschuss hat am Mittwoch, 7. Februar 2018, die Themen Entwicklungskonzept Bergheim-West und Standortfrage Betriebshof in den Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss (SEVA) zurückverwiesen. Ursprünglich war geplant, dass der Gemeinderat am 1. März 2018 über beide Themen abschließend entscheidet. Zunächst sollen nun die Prüfaufträge aus der SEVA-Sitzung vom 31. Januar bearbeitet werden:

Erneuerung des Betriebshofs – zurück auf Null?

1.2.2018  awl   Das bürgerliche Lager des Gemeinderates, angeführt von der CDU-Fraktion, unterstützt von zwei der drei grünen Mitglieder des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses und der AfD-Vertreterin, will die Planungen für den Betriebshof in eine weitere Planungsrunde schicken. Der vom Gemeinderat im letzten Jahr beschlossene enge zeitliche Rahmen, bedingt durch die begrenzte Betriebserlaubnis des alten Betriebshofs, würde damit aufgehoben.

Betriebshof: Bezirksbeiräte entscheiden für Standort Bergheimer Straße

18.1.2018 awl   Die Bezirksbeiräte von Bergheim und Wieblingen votierten jeweils mit deutlicher Mehrheit dafür, den jetzigen Standort beizubehalten und den Betriebshof nicht auf den Großen Ochsenkopf zu verlagern. Für den Großen Ochsenkopf soll eine Änderung des Flächennutzungsplanes eingeleitet werden. Er soll als Grünfläche und Biotop erhalten bleiben.
[Fassadengestaltung rnv-Betriebshof, Bergheimer Straße, Heidelberg - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries - Westfassade]            

Stadt HD: Betriebshof - Stadtverwaltung schlägt Verlagerung auf den Großen Ochsenkopf vor

EBM Odszuck: „Stadtplanerisch und wirtschaftlich die beste Lösung“ / Gremien diskutieren ab 17. Januar
Der künftige Standort des Betriebshofs ist ab dem 17. Januar 2018 Thema in den gemeinderätlichen Gremien. Entsprechend des Gemeinderatsbeschlusses von Februar 2017 hat die Stadtverwaltung mit Unterstützung eines externen Planungsbüros ein Entwicklungskonzept Bergheim-West erarbeitet. Dessen erste Ergebnisse liegen nun vor:

Bänke am Großen Ochsenkopf zertrümmert und abgeräumt

21.9.2017 awl   Bereits vor vier Tagen stellten Spaziergänger fest, dass alle Bänke auf der Ochsenkopfwiese zerstört und entfernt wurden. Das Aktionsbündnis Bergheim hatte die Bänke im Rahmen eines "Volkspark"-Festes auf dem Großen Ochsenkopf aufgestellt. Sie waren seither von Anwohnern und Spaziergängern regelmäßig genutzt worden.

Bild:Kern

Naturschutzverbände: Hohe ökologische Wertigkeit des Großen Ochsenkopfes

17.9.2017 Eine stadtökologische und bioklimatische Bewertung

Die Grünfläche am Großen Ochsenkopf ist laut Klimagutachten der Stadt Heidelberg von 2015 ein Ausgleichsraum mit sehr hoher Kaltluftlieferung und deshalb für den Luftaustausch mit bioklimatisch belasteten städtischen Räumen von großer Bedeutung. Ermöglicht wird der Luftaustausch durch die Talabwinde aus dem Odenwald.

Aktionsbündnis Bergheim-West: Begehung der Grünflächen

awl 29.6.2017   Es gibt nur wenige Grünflächen in Bergheim. Von diesen sind viele kaum zugänglich und oder sind vom Autoverkehr dominiert. Bereits der Ausgangspunkt der Begehung des Stadtteils durch das Aktionsbündnis Bergheim-West führte das deutlich vor Augen. Der Alfons-Beil-Platz an der St. Albertus Kirche weist hohe Bäume auf, die den drei Dutzend Teilnehmern an diesem heißen Sommertag angenehmen Schatten spendeten. Der größte Teil des Platzes wird als Parkplatz benutzt, eine Nutzung als Treffpunkt oder für Aktivitäten von Bürgern ist zur Zeit kaum möglich.

Gemeinderat will Standort für Betriebshof schon in der nächsten Sitzung beschließen

Entgegen des ursprünglichen Beschlusses, über den Standort des Betriebshofes in einem zweistufigen Verfahren mit Bürgerbeteiligung zu entscheiden, beschloss der Gemeinderat mit deutlicher Mehrheit, diese Entscheidung doch bereites im nächsten Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses abschließend vorzuberaten. Bis dahin soll eine detaillierte Vorlage ertstellt werden, die ausreichend detailliert über die verschiedenen Optionen informiert, insbesondere über die Standorte Bergheim und Großer Ochsenkopf.
awl 21.12.2016

RSS - Großer Ochsenkopf abonnieren