preisgebundener Wohnraum

Bunte Linke: Mehr Flächen für Wohnungen in den Konversionsgebieten

30.10.2018   „Dem  Wohnungsbau muss auf den Konversionsflächen Priorität eingeräumt werden“, fordert Bunte Linke-Stadtrat Arnulf Weiler-Lorentz. „Zu Beginn der Planung auf den Konversionsflächen war dies Konsens in den politischen Gremien. Die Bunte Linke hat an diesem Ziel auch festgehalten.“ Betrachte man aber die Planungen heute, stellt man fest, dass dort beinahe so viele neue Arbeitsplätze vorgesehen sind, wie  Menschen zukünftig dort wohnen sollen, so Weiler-Lorentz.

Zu viel Kür, zu wenig Pflicht

11.7.2017   Arnulf Weiler-Lorentz  
Die Stadt Heidelberg plant in letzter Zeit zu viele Projekte, die wünschenswert sein mögen, die aber nicht zur unverzichtbaren Infrastruktur der Stadt gehören:

RSS - preisgebundener Wohnraum abonnieren