Gehwegparken

Stadt HD: Falschparker in der Altstadt - Schwerpunktaktion des GVD

16.10.2017   Der Gemeindevollzugsdienst (GVD) der Stadt Heidelberg hat in der zweiten Oktoberwoche eine Schwerpunktaktion in der Altstadt durchgeführt, um den ruhenden Verkehr zu kontrollieren. Dabei wurden 1.187 Verwarnungen ausgestellt und 48 Fahrzeuge abgeschleppt. Der GVD führt zweimal pro Jahr in der Altstadt eine Schwerpunktaktion durch: Alle Überwachungskräfte kontrollieren dann eine Woche lang primär diesen Stadtteil.

Stadt HD: Stadt will konsequent gegen das Gehwegparken vorgehen

10.10.2017   Fahrzeuge, die auf Gehwegen halten oder parken, stellen oft eine große Behinderung für Fußgängerinnen und Fußgänger dar. Um die Gehwege im Stadtgebiet wieder fußgängerfreundlicher zu machen und die Verkehrssicherheit auf Kinderwegen zu verbessern, will die Stadt Heidelberg deshalb konsequent gegen das Gehwegparken vorgehen.
[ s.a. IG Fußverkehr: Gehwegparken - Stadt hat kein wirksames Konzept 22.9.2017]

IG Fußverkehr: Gehwegparken - Stadt hat kein wirksames Konzept

22.9.2017    Stellungnahme zur Informationsvorlage des Oberbürgermeisters

• Gehwege sind Verkehrsflächen für Fußgänger, Kinder mit Fahrrad oder Roller, Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen. Gehwege sind auch Aufenthalts- und Spielflächen und ihr Zustand beeinflusst stark die allgemeine Lebensqualität.
• Gehwege sind keine Parkplätze für PKW.

[Bild: UPI   /   Informationsvorlage im Anhang]

SPD fordert Verwaltungsbericht über Maßnahmen zu „Gehwegparken“

28.4.2017  Stadt hatte vor einem Jahr Maßnahmen angekündigt - SPD will Gesamtkonzept sehen

Die SPD-Fraktion im Heidelberger Gemeinderat fordert von der Stadtverwaltung einen Bericht über den Stand der Maßnahmen zum „Gehwegparken“ ein. Bereits vor einem Jahr hatte das Amt für Verkehrsmanagement Schritte gegen das Zuparken von Fußgängerwegen angekündigt. Vereinzelt wurden seitdem Änderungen in Angriff genommen, wie in der Rohrbacher St. Peter-Straße. Es fehlt jedoch ein Überblick über die durchgeführten Vorkehrungen sowie vor allem über die noch ausstehenden.

RSS - Gehwegparken abonnieren